Kerschbaum

2017

Impressario

Dunkles Rubingranat, in der Nase Duft nach Rosenpaprika und dunklem Waldbeerenkonfit, am Gaumen mineralisch-würzige Nuancen, hauchzarter schokoladiger Abgang. Der Ausbau erfolgt ausschließlich in neuen Holzfässern. Der Wein wurde 15 Monate im neuen Holzfass gelagert.

 3600

Alle Infos auf einen Blick

Weingut Kerschbaum

Gebiet

  • Mittelburgenland

Rebsorten

  • Zweigelt
  • Blaufränkisch
  • Cabernet Sauvignon

Jahrgang 2017

Typ

  • Rot

Charakter trocken

Restzucker 1.3

Säure 5.1

Alkoholgehalt 14,0%

Zurück

Weitere Produkte aus dieser Kategorie

 

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.