Grassl

2017

Bärnreiser Reserve

Ehe Sie uns fragen. Nein, wir haben leider auch keinen mehr und müssen Sie bezüglich der Krönung unseres Sortiments auf den "freien Markt" verweisen. Das liegt vor allem daran, dass die Kombination von allerkargstem Boden, bis zu 50-jährigen Reben, kleinbeerigsten Trauben, steilstem Hang und der Anforderung, "ihn" nur in den allerbesten Jahren zu vinifizieren, extrem "wenig hergibt". Dafür ist das bißchen davon, das wir in Mikrovinifikation gänzlich ohne Technik, Zusätze, Filtration und anderem Firlefanz vinifizieren, die Quintessenz dieser besonderen Lage. Tiefdunkles Rubingranat, violette Randaufhellung, in der Nase sehr intensive Frucht nach Zwetschken, Brombeeren, etwas Cassis, Am Gaumen enorme Extrakstüße, etwas zum genüsslichen Kauen, bleibt lange hafte, im Abgang Portweinaromen, straffe Tannine, ein Wein für die nächsten zehn jahre.

 5300

Alle Infos auf einen Blick

Weingut Grassl

Gebiet

  • Carnuntum

Rebsorten

  • Cuvée

Jahrgang 2017

Typ

  • Rot

Charakter extra trocken

Restzucker 1.9

Säure 5.7

Alkoholgehalt 14,9%

Zurück

Weitere Produkte aus dieser Kategorie

 

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.